Religionspädagogik

Religionspädagogik / Mitarbeit in der Gemeinde

Den Evangelischen Glauben zu leben, bedeutet für uns ein tolerantes Miteinander, bei dem wir jeden in seiner Persönlichkeit annehmen und bejahen. Wir möchten mit den Kindern Freude am Leben mit Gott erfahren und dabei ein jedes unserer Kindergartenkinder als eines seiner wertvollsten Geschenke achten.

Das gemeinsame Feiern christlicher Feste in Kirche und Kindergarten, das Erzählen und Nachempfinden biblischer Geschichten ermöglicht den Kindern den Zugang zum Glauben, ein Hineinwachsen in die Gemeinde und ein Annehmen des Gemeindehauses als vertraute Umgebung.

Anhand kleiner Rituale in unserem Kindergartenalltag stellen wir den Kindern eine Basis für ihre Glaubensfindung zur Verfügung und durch Mitgestaltung an Gottesdiensten nehmen wir am Gemeindeleben teil.

Mit dem Angebot der Kirchenmäuse laden wir unsere Kinder ein, mit uns eine kleine Andacht zu halten. Hier geht es um Themen wie beispielsweise die Arche Noah, Josef und seine Brüder, Freundschaft, Trauer und natürlich auch die biblischen Geschichten entsprechend des Kirchenjahres, wie Weihnachten und Ostern.

Familiengottesdienst