StartseiteAktuellesDie EinrichtungWas uns wichtig istInfos für ElternUnser TeamKontaktBastelecke

Unsere Maxis

Voller Selbstbewusstsein genießen unsere Größten ihre Rolle in der Gruppe, zeigen sich zumeist hilfsbereit, gehen aus sich heraus, weil sie merken, etwas zum Gemeinsamen beitragen zu können. Allein diese Vorraussetzung ermöglicht eine Förderung von kognitiven, motorischen und sprachlichen Fähigkeiten und letztendlich den gelungenen Übergang in die Schule.

Besondere Extras für die Kinder im letzten Kindergartenjahr

Während ihrer gesamten Kindergartenzeit erwerben die Kinder die für die Schule notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Unsere Vorbereitung auf die Schule sieht deshalb nicht so aus, dass wir gewisse Fertigkeiten intensiv trainieren, sondern die Kinder mit dem Gedanken an die Schule und mit immer größer werdenden Anforderungen an die Arbeitsweisen in der Schule gewöhnen möchten.

Über einen längeren Zeitraum kommen alle Schulanfänger in Kleingruppen einmal wöchentlich zusammen. Dabei ist uns in erster Linie wichtig, dass die Kinder sich in einer Gruppe orientieren, gegenseitig beraten und unterstützen können, so dass diese Gruppe zusammenwächst.

In den letzten 3 Monaten Kindergartenzeit planen Schule und Kindergarten gemeinsam 8-10 Termine für die Schnupperschule. An diesen Tagen findet für unsere Maxis eine Unterrichtsstunde in der Schule statt, an der sie zur Eingewöhnung mit den ihnen vertrauten Erzieherinnen teilnehmen.

 


Ihr Zusammengehörigkeitsgefühl wird ihnen zu Beginn ihrer Schulzeit den Rücken stärken. Außerdem bieten wir den Kindern im letzten Kindergartenjahr immer ein paar besondere Höhepunkte z.B.:

Bei all diesen Aktivitäten erleben die Kinder,